Johannes Stankowski

Johannes Stankowski

Vertrauenserweckend und authentisch begibt sich der Liedermacher Johannes Stankowski in seinem neuen Album "Flaschenpost" mit einem poetischen kindlich-weisen Blick auf eine musikalische Vagabundenreise. Mit viel Herz singt der Musiker in seinem fünften Album vom großen und freien Leben und lässt Kinder an einer positiven Welt der Erwachsenen teilhaben, die ihnen unaufdringlich Werte vermittelt. Johannes Stankowski ist damit ein Meister der entpädagogisierten Songs, die pädagogisch wertvoll sind. Dennoch lässt sich der Sänger nicht in Schubladen stecken: Seine Songs holen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene ab.

In dem am 27. Januar 2023 erscheinenden Album "Flaschenpost" verwebt Stankowski Themen wie Diversität, Umweltsünden, Freiheit und Medienwahn in kleine unvergessliche Geschichten. Die vier Alben davor wurden jeweils zusätzlich als wunderschön illustrierte Kinderbücher veröffentlicht und fanden schnell weit über die Kölner Grenzen hinaus Verbreitung. Mit "Flaschenpost" widmet er sich zum ersten Mal auch kontroversen Themen, die in Bildern voller Leichtigkeit und Lebensfreude daherkommen. Zehn neue starke Songs sind entstanden und begeben sich auf die Reise in die weite Welt, genauso wie die Flasche.

Zum Biografischen: Mit sieben Jahren lernte Johannes bei seinem Vater die ersten Akkorde auf der Gitarre kennen. Mit zehn Jahren gründete er, gemeinsam mit zwei Freunden, die erste Band, woraufhin er mit 12 oder 13 Jahren anfing, eigene Lieder zu schreiben. Als "Werle & Stankowski" veröffentlichte er diverse Werke und tourte durch die Länder. Sein erstes Album für Kinder erschien (auch als Kinderbuch) 2015. Es folgten Touren, weitere Alben und 2020 das erste Konzert in der Kölner Philharmonie.

Aktuelle Musik

Mehr anzeigen

Musikvideos

Lieb wen Du liebst

Johannes Stankowski

Die beste Therapie

Johannes Stankowski

Neuigkeiten

Mehr anzeigen
Cover Fallback
0:00
/
0:00