Oldschool-Rap für die ganze Familie – DIKKAs „Oh Yeah!“ ist draußen

Oldschool-Rap für die ganze Familie – DIKKAs „Oh Yeah!“ ist draußen

Nashorn-Freunde und Rap-Fans aufgepasst: DIKKAs Debütalbum ist endlich da! Im zwölf Songs starken Projekt wird den wichtigen Fragen des Lebens nachgegangen - Warum muss man immer tun, was die Großen sagen? Rosa für Mädchen und Blau für Jungs? Warum wird einem geholfen, wenn man es doch schon ganz allein kann?

Auf der von Kopfnick-Beats und cleveren Reimen durchfluteten Reise wird das Nashorn begleitet von etablierten Musik-Größen wie LEA in „Bis zum Mond“, Sido in „Superpapa“ und Mark Forster im Titeltrack „Oh Yeah!“. Aber auch solo kann DIKKA überzeugen – Tracks wie „Kann ich allein“ oder „Rolle durch den Kiez“ gehören absolut in jede Playlist für coole Kids mit musikalischem Anspruch.

Schaut hier auch das lustige Video zum Song „Oh Yeah!“ mit Mark Forster: