Aus dem Kino – auf die Ohren: Das Original-Hörspiel zum Kinofilm "UglyDolls"

Aus dem Kino – auf die Ohren: Das Original-Hörspiel zum Kinofilm "UglyDolls"

Seit dem 03. Oktober beeindruckt ein neues Animationsabenteuer die Kinozuschauer. Im Kinofilm UglyDolls werden die beliebten Plüschtiere zum Leben erweckt und verbreiten die herzerwärmende Botschaft, dass es im Leben weder auf Schönheit noch auf Niedlichkeit ankommt, sondern darauf man selbst zu sein. Ugly ist das neue "Schön"!

Ab dem 08. November wird es den Kinospaß auch als Hörspiel geben und man kann sich die UglyDolls auch mit nach Hause nehmen.

Die UglyDolls sind Kuscheltiere, bei denen in der Spielzeugfabrik ganz schön etwas schiefgelaufen ist. Den einen fehlt ein Auge, andere haben krumme oder gar keine Zähne abbekommen. Doch egal wie unperfekt sie auch aussehen, an Spaß und Lebensfreude fehlt es ihnen in ihrer eigenen Stadt Uglyville ganz bestimmt nicht. Nur die vorwitzige Moxy glaubt fest daran, dass irgendwo da draußen noch mehr auf sie wartet. Gemeinsam mit ihren Freunden, Lucky Bat, Wage, Babo und Ugly Dog verlässt sie ihre vertraute Welt. Die Entdeckungsreise führt die UglyDolls zum "Institut für Perfektion", wo makellose Puppen für den Einsatz in den Kinderzimmern trainiert werden. Natürlich wollen die Plüschtiere sofort mitmachen, aber der strenge Ausbilder Lou setzt alles daran die UglyDolls wieder loszuwerden. Doch Moxy gibt ihren Traum nicht auf, auch eines Tages von einem echten Kind geliebt zu werden.

Schaut euch hier den Trailer an: