Oh Yeah!

Oh Yeah!

Album - Oh Yeah! DIKKA

Rap für Erwachsene? Kann doch jedes Kind! Aber Rap für die Kleinen unter uns kann ein ganz bestimmtes Nashorn besonders gut: DIKKAs Album "Oh Yeah!" ist voller wilder, frecher und lustiger Songs für starke Kinder. Auf waschechten Hip-Hop Beats mit Kopfnick-Potential nimmt DIKKA Kids an die Hand und geht gemeinsam mit ihnen und Musikern wie Lea und Mark Forster den wichtigen Fragen des Lebens nach: Warum muss man immer tun, was die Großen sagen? Rosa für Mädchen und Blau für Jungs? Warum wird einem geholfen, wenn man es doch schon ganz allein kann?

"Oh Yeah!" ist ein Album, das jede Menge macht. Zum Beispiel Mut. Dass man Lachen und sich den Bauch halten muss. Vielleicht auch einfach nur ein gutes Gefühl. Oder sich sogar so sicher und stark fühlt, dass man Dinge schafft, von denen man immer dachte, dass sie unschaffbar sind. Der Sound ist eine Hommage an jenen HipHop, den Mama und Papa aus ihrer Jugend kennen dürften. "Ich geh nicht ins Bett" erinnert nicht ohne Grund an den Rumspring-Refrain von "Jump Around" und wenn "Pommes mit Mayo" im Refrain ein ganz kleines Bisschen nach "Hip Hop Hooray" von Naughty By Nature klingt, gehen sowieso alle Arme hoch.

Streamen und Downloaden
Kaufen