Ein neues Hörspielabenteuer mit außerirdischem Besuch für Asterix, Obelix und Idefix

Ein neues Hörspielabenteuer mit außerirdischem Besuch für Asterix, Obelix und Idefix

Spannend wird es wieder einmal bei unseren Freunden aus Gallien!

Auch wenn schon viele besondere Gäste in das berühmte gallische Dorf gekommen sind, ist es dieses Mal dann doch ein äußerst seltsamer Besucher. Denn ein kleiner, lilafarbener Außerirdischer taucht in Gallien auf. Zwar stellt sich schnell heraus, dass er in Frieden kommt, jedoch warnt er Asterix und Obelix vor einem bevorstehenden Angriff der Nagma – einem außerirdischen Volk, das es auf den Zaubertrank abgesehen hat. Damit wollen sie in Zukunft über das Weltall herrschen - doch das gilt es natürlich zu verhindern.

Die neue Hörspielfolge "33: Gallien in Gefahr" ist ab sofort überall als Download, Stream und auf CD erhältlich.

Das neue Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Comic, der von Albert Uderzo verfasst wurde. Auch wenn Uderzo, Zeichner und Miterfinder der weltberühmten Comicreihe, in diesem Jahr verstorben ist, erleben Asterix und Obelix weiterhin großartige Abenteuer. Uderzo, der die legendären Helden ins Leben rief und die Comics seit 1959 gemeinsam mit René Goscinny verfasste, übergab die Reihe bereits vor einigen Jahren an jüngere Kollegen. Und auch die Hörspielreihe wird in Zukunft unterhaltsam fortgesetzt.