Suche

Ratgeber-Detail - Kindergeburtstag - Vorbereitungen - Karussell

23.09.2010 |


Kindergeburtstag - Vorbereitungen

Auch wenn es schwer fällt: reden Sie so wenig wie möglich drüber. Das Kind wird Sie eh von selbst ausquetschen, wann es denn endlich so weit ist. Und im Kindergarten wird der anstehende Geburtstag sicherlich auch zu Genüge thematisiert. Bleiben also wenigstens Sie ruhig und gelassen. Was mit dem Kind selbst besprochen werden muss, verteilen Sie am besten auf mehrere Tage.

Tag 1: Wer wird eingeladen?

Begrenzungen von Einladungskarten auf die Jahreszahl des Kindes sind zwar en vogue und 24 Kinder zum 6. Geburtstag sind sicherlich übertrieben, aber wenn Sie ein aufgeschlossenes Kind haben, das einen großen Freundeskreis pflegt und auch im Kindergarten regelmäßig mit vielen unterschiedlichen Kindern spielt, dann seien Sie nicht kleinlich. Vielleicht gebietet es ja schon die Höflichkeit, die 5 Nachbarskinder zum Kindergeburtstag einzuladen oder die Tochter der besten Freundin der Mutter? Was wird dann aber aus den 6 „besten“ anderen Freunden? Dürfen die dann nicht erscheinen? Versuchen Sie hier einerseits das Maß zu halten und eine wohnungstaugliche Anzahl an Gästen willkommen zu heißen, aber versuchen Sie auch, Gastfreundlichkeit und Großzügigkeit vorzuleben. Frei nach dem Motto „5 sind geladen, 10 sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.“

Tag 2: Welche Spiele dürfen auf keinen Fall fehlen?

Ganz oben auf der Wunschliste der Kinder steht meistens die Schatzsuche. Diese sollte bei jedem Wetter draußen stattfinden. Die kleinen Gäste sollten also entsprechende Bekleidung mitbringen, um den Spaß auch im Regen mitmachen zu können. Eine getobte Runde durch die frische Luft bringt die Party-Meute auch wieder in gute Stimmung, wenn es im Eifer des Partygefechts vorzeitig zu erhöhtem Wellengang gekommen ist. Topfschlagen ist zwar ein Klassiker, erweist sich in größerer Kinderrunde allerdings gerne mal als Warte-Test. Hier ist abzuwägen.

Tag 3: Wünscht sich das Kind ein bestimmtes Motto?

Ritterfest, Star Wars, Ponyhof, Märchenwald… Der Kinderfantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Mottowünsche sind meist wenig überraschend, zeichnen sich entsprechende Trends doch gerne schon einige Zeit vorher ab. Einladungskarten, Spiele, Essen - all das können Sie auf das Motto abstimmen und so den Kindergeburtstag zu einer runden Sache machen.

In alle anderen Vorbereitungen sollten Sie das Kind nicht involvieren und auch nicht in Ihre möglicherweise hektischer werdende Gefühlswelt je näher der Tag heran rückt.

Auch Conni feiert Geburtstag. Wie das Fest bei ihr verläuft? Hören Sie hier:



Conni - Conni feiert Geburtstag

Ratgeber

Der Ratgeber bietet Eltern viele Tipps, Ideen und Anleitungen für eine inspirierte und ermunterte Kindheit. Lesen Sie jetzt aktuell die Beiträge zum Thema "Haustiere".

Katalog Suche

Specials

Karussell Familien Musik und Hörspiel Tipp
Karussell.de: Informationen zu den neuesten Veröffentlichungen von Hörspielen, Musik und DVDs für Kinder und Eltern. Kostenlose Hörproben, Gewinnspiele, Eltern-Ratgeber, Online-Spiele und vieles mehr.
Dienste: Fotonutzung / Presse | Jobs | Kontakt | Sitemap