Suche

Ratgeber-Detail - Halloween - Spiele - Karussell

14.09.2010 |


Halloween - Spiele

Auf jeder Halloween-Party als spielerische Mutprobe sehr beliebt sind geheimnisvolle Fühlboxen: Schuhkartons werden im Deckel mit einem Loch versehen, durch das eine Kinderhand passt, während sich im Innern Dinge des Alltags verbergen, die sich allerdings bei Dunkelheit und Spuk-Stimmung recht fies anfühlen können, wie z.B. zerkochte Spaghetti, abgeschälte Trauben, aufgeweichte Gummibärchen, Kastanien in einer Wasserschale, ein feuchter Naturschwamm, ein Stück Fell oder ein Becher mit Spiel-Schleim („Slime“).

Spuk-Geschichten, die in dunklem Ambiente erzählt werden, sind ebenfalls ein Highlight für die ausgelassene Meute der Halloween-Party. Man kann damit beginnen, eine Gruselgeschichte zu erfinden und diese kann dann von Kind zu Kind weitergesponnen werden.  

Wer hat das noch nie gespielt: Das Mumie-Wickeln mit Toilettenpapier? 2 Mannschaften treten gegen einander an. Eine Menge weißes Toilettenpapier kommt zum Einsatz. Gewonnen hat schließlich die Mannschaft, deren Halloween-Mumie als erste perfekt und akkurat gewickelt ist und 10 Schrittchen vorwärts gemacht hat, ohne dass das Papier reißt.

Zum jährlichen „Trick or Treat“ („Süsses, sonst gibt’s Saures“) machen sich die kleinen Gespenster, Monster und Zombies an Halloween auf den Weg von Tür zu Tür, um Schätze in Form von Süßigkeiten zu erpressen. Je nach Alter der Kinder sollte allerdings mindestens eine erwachsene Person als Begleitung mitgehen. Und denken Sie daran, auch selbst Süßigkeiten zum Verteilen im Hause zu haben! Sie wollen doch nichts „Saures“, oder?

An jeder Tür "Süsses, sonst gibt's Saures!" zu fordern ist auf die Dauer langweilig. Auch hierzulande gibt es mittlerweile jede Menge freche Halloween Sprüche, die mit viel Gepolter vorgetragen werden können:

"Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Süßes, sonst wirds krachen!"

"Rummel, rummel, reister – wir sind die bösen Geister! Wollt ihr uns vertreiben oder soll’n wir bleiben? Tut ihr nix in uns’ren Sack – nehmen wir euch huckepack! Tut ihr doch was Schönes rein – geh’n wir alle artig heim!"

"Wilde Geister gehn heut um, hier und da und rundherum. Und sie geben keinen Frieden, bis sie etwas Süßes kriegen. Auch wir sind voller Schabernack und haben einen leeren Sack. Soll es wieder leise sein, dann gebt uns bitte hier was rein! --- Wir danken Euch, ihr seid jetzt frei und wir ziehen weiter mit Geschrei!"

"Wir sind die Spukgespenster und machen sehr viel Krach! Wir sind die Spukgespenster und steigen euch auf's Dach! Doch habt ihr süße Sachen, hören wir auf Krach zu machen!"

Für ein richtiges Gruselerlebnis auf jeder Halloween-Party empfehlen wir:



Pixi hören - Gespenstergeschichten

Ratgeber

Der Ratgeber bietet Eltern viele Tipps, Ideen und Anleitungen für eine inspirierte und ermunterte Kindheit. Lesen Sie jetzt aktuell die Beiträge zum Thema "Haustiere".

Katalog Suche

Specials

Karussell Familien Musik und Hörspiel Tipp
Karussell.de: Informationen zu den neuesten Veröffentlichungen von Hörspielen, Musik und DVDs für Kinder und Eltern. Kostenlose Hörproben, Gewinnspiele, Eltern-Ratgeber, Online-Spiele und vieles mehr.
Dienste: Fotonutzung / Presse | Jobs | Kontakt | Sitemap